Clubabende 2014/15


An der letzten Mitgliederversammlung vom 18. März 2014 hat die Organisation der Schweizerischen Delegiertenversammlung in Interlaken 2015 mit dem Startschuss begonnen. Das OK bestehend aus den Frauen des Vorstandes machten sich an die Arbeit. Die Delegiertenversammlung wird im Hotel Victoria-Jungfrau durchgeführt. Somit sind wir in der Lage den bis zu 200 Besucherinnen vom 12. bis 14. Juni 2015 ein unvergessliches Erlebnis hier in Interlaken zu bieten. Für die bisher geleistete Arbeit danke ich den OK-Frauen ganz herzlich. Nun geht es in den Endspurt und wir zählen auf alle Mitgliedsfrauen des Club Interlaken-Oberhasli - jede Frau wird gebraucht. Der Club Interlaken-Oberhasli besteht heute aus 33 Mitgliedsfrauen. Zurzeit haben wir wiederum einige Interessentinnen, welche an unseren Anlässen reinschauen. Wir sind überzeugt, dass wir diese Frauen bald in unserem Club aufnehmen können. Wir Frauen vom BPW-Club Interlaken Oberhasli treffen uns monatlich zu stets interessanten Anlässen.

Für das Vereinsjahr 2014/15 haben wir erstmal ein Leporello mit unseren Club-Terminen, der Adressliste des Vorstandes und der Mitglieder erstellt. Der kleine übersichtliche Flyer im Pocketformat ist heute als ständiger Begleiter fast nicht mehr weg zu denken. Die monatlichen Anlässe im vergangenen Vereinsjahr waren sehr abwechslungsreich und interessant.

Im April 2014 erfuhren wir von Iris Huggler, Inhaberin Jungfrau Word Events, viel Interessantes über die Grossanlässe in der Region Interlaken.
Im Mai besuchte uns Liselotte Raes von Meiringen und erzählte uns über ihre Erfahrungen, welche sie auf dem Jakobsweg von Meiringen nach Santiago de Compostela erlebt hatte.
Der Sommer und Herbst stand im Zeichen von Eintrittsreferaten unserer neuen Mitgliedsfrauen.
Im Juni stand der Anlass unter dem Titel „SBB trifft Dänemark“. Die Teilnehmerinnen erfuhren wie man Zugsfahrpläne und dänische Spezialitäten zubereitet.
Im August und Oktober erzählten uns unsere neuen Mitglieder über ihre spannenden beruflichen Laufbahnen und über Geschichten die das Leben schrieb. Eine Geschichte nahm noch während des einen Anlasses ihren Lauf. Anita verspürte die ersten Wehen während des Anlasses und am nächsten Morgen kam Ellie zur Welt. Wir gratulieren der jungen Familie ganz herzlich. Elli als eines der jüngsten Mitglieder unseres Clubs besuchte unsere Anlässe seither regelmässig.

Das Jahr 2014 schlossen wir mit unserer traditionellen Weihnachtsfeier im Hotel Victoria Jungfrau ab. Dieser wurde umrahmt von vier jungen Musikern der Musikschule Berner Oberland.

Unser erster Anlass im 2015 widmete sich einem eher dunklen Thema der Schweizer Geschichte. Herr Leuenberger erzählte uns als Betroffener über das Leben eines Verdingbubes.

Es ist noch nicht lange her, durften wir die Kerzenlichtfeier im Stadthaus Unterseen begehen. Zuerst genossen wir im Stadthauskeller ein feines Apéro bevor wir auf die Terrasse zum Fondueessen gingen. Vor dem Essen hat uns Ingrid Hirni in die Welt des Steins und des Seins entführt und besinnlich gestimmt, genossen wir einen schönen Abend bei Kerzenschein.

An der Mitgliederversammlung im März 2015 habe ich das Präsidium weitergeben. Deshalb danke ich an dieser Stelle allen Frauen unseres Clubs für das engagierte Mitwirken und die tolle freundschaftliche Zeit.

Brigitta Wyss Präsidentin